side-area-logo

22apralldayDie Zauberflöte(Ganztägig) Tegernseer Landstrasse 98 Kurs organisiert durch: Gabriele Scheiterbauer Kurssprache(n):DeutschKurstyp:Selbsthilfekurs

Mehr

Kursdetails

Video zum Kurs

Es gibt eine Unmenge an Literatur zur Zauberflöte und der möchte ich nicht eine Zeile hinzufügen mit diesem Kurs. Aber die Zauberflöte ist „voll von Jin Shin Jyutsu“, und ich möchte ein Fenster öffnen, durch das die Gesamtheit der Kunst sichtbar wird. Denn Mozarts Musik, die wir während des Kurses hören werden, wie auch der Inhalt der Oper, ermöglichen einen vertieften und verspielten und am Ende doch fast iniziatischen Einstieg in die Tiefen, ihre Funktion und Ordnung in unserem Leben.

Wir wollen nicht darum rechten, ob Mozart es „so gemeint“ hat, sondern einfach anschauen, was wir im Spiegel dieses Werkes sehen, welche Zugänge sich uns erschließen und was das eigentlich in unserem Leben und Strömen und an unserem „Erkenne Mich Selbst“ ändert. Um das Thema Liebe geht es – diese Form und jene, und um ihre heilende Wirkung. Um männlich und weiblich geht es, und das wird interessant, denn wir müssen erst hinter den vordergründig frauenfeindlichen Tenor des Stückes blicken. Um die „Straße voll Beschwerden“ geht es, und letztlich dann ums ganz werden, heil werden…

Damit wir mit den Tiefen und der Geschichte der Oper spielen und so in den Bereich eintauchen können, wo sie uns berührt, wünsche ich mir, dass die Teilnehmer schon eine Vertrautheit mit den Tiefen und einige Hörerfahrung mit der Oper mitbringen, einfach genug, um Handlung, Charaktere der Handlung und die Verbindung bestimmter Melodien mit bestimmten Personen zu kennen. Man sollte also etwa bis zum Beginn des Kurses die ganze Oper wenigstens dreimal gehört haben.

Spaß soll dann im Vordergrund stehen und Teilnehmer werden ab vier Wochen vor dem Kurs bereits einmal pro Woche Post von mir bekommen mit Denkanregungen und kleinen „Aufgaben“… Wer all diese Briefe in dem Zeitrahmen erhalten will, sollte also spätestens fünf Wochen vorher angemeldet sein.

Bis dann viel Freude beim Hören!

Preis 2016: 420 €

Zeit

April 22 (Freitag) - 24 (Sonntag)

Ort

München

Tegernseer Landstrasse 98

Kurs organisiert durch

Gabriele Scheiterbauerscheiterbauer.jsj@web.de | 0049 (0)89 89530567

22apralldayDie Zauberflöte(Ganztägig) Tegernseer Landstrasse 98 Kurs organisiert durch: Gabriele Scheiterbauer Kurssprache(n):DeutschKurstyp:Selbsthilfekurs

Mehr

Kursdetails

Video zum Kurs

Es gibt eine Unmenge an Literatur zur Zauberflöte und der möchte ich nicht eine Zeile hinzufügen mit diesem Kurs. Aber die Zauberflöte ist „voll von Jin Shin Jyutsu“, und ich möchte ein Fenster öffnen, durch das die Gesamtheit der Kunst sichtbar wird. Denn Mozarts Musik, die wir während des Kurses hören werden, wie auch der Inhalt der Oper, ermöglichen einen vertieften und verspielten und am Ende doch fast iniziatischen Einstieg in die Tiefen, ihre Funktion und Ordnung in unserem Leben.

Wir wollen nicht darum rechten, ob Mozart es „so gemeint“ hat, sondern einfach anschauen, was wir im Spiegel dieses Werkes sehen, welche Zugänge sich uns erschließen und was das eigentlich in unserem Leben und Strömen und an unserem „Erkenne Mich Selbst“ ändert. Um das Thema Liebe geht es – diese Form und jene, und um ihre heilende Wirkung. Um männlich und weiblich geht es, und das wird interessant, denn wir müssen erst hinter den vordergründig frauenfeindlichen Tenor des Stückes blicken. Um die „Straße voll Beschwerden“ geht es, und letztlich dann ums ganz werden, heil werden…

Damit wir mit den Tiefen und der Geschichte der Oper spielen und so in den Bereich eintauchen können, wo sie uns berührt, wünsche ich mir, dass die Teilnehmer schon eine Vertrautheit mit den Tiefen und einige Hörerfahrung mit der Oper mitbringen, einfach genug, um Handlung, Charaktere der Handlung und die Verbindung bestimmter Melodien mit bestimmten Personen zu kennen. Man sollte also etwa bis zum Beginn des Kurses die ganze Oper wenigstens dreimal gehört haben.

Spaß soll dann im Vordergrund stehen und Teilnehmer werden ab vier Wochen vor dem Kurs bereits einmal pro Woche Post von mir bekommen mit Denkanregungen und kleinen „Aufgaben“… Wer all diese Briefe in dem Zeitrahmen erhalten will, sollte also spätestens fünf Wochen vorher angemeldet sein.

Bis dann viel Freude beim Hören!

Preis 2016: 420 €

Zeit

April 22 (Freitag) - 24 (Sonntag)

Ort

München

Tegernseer Landstrasse 98

Kurs organisiert durch

Gabriele Scheiterbauerscheiterbauer.jsj@web.de | 0049 (0)89 89530567