side-area-logo

di11apr18:3021:00Lu Jong - Die Übungen für die Beweglichkeit der fünf Körperteile18:30 - 21:00 Stresemannstraße 384a, 22761 Hamburg Kurs organisiert durch: Matthias Roth Kurstyp:Lu Jong Kurs

Mehr

Kursdetails

Die Bewegungen (oder Übungen) für die Beweglichkeit der fünf Körperteile helfen Kopf, Nacken, oberem und unterem Rücken und allen Gelenken in Armen und Beinen. Und wie immer im Lu Jong geht es weit über das rein Körperliche hinaus. Auch hier werden Kanäle geöffnet und Blockaden geklärt, der Geist kann freier fließen, der Körper inklusive des Immunsystems sich besser selbst regulieren…

Wir arbeiten in fließenden Bewegungen – letztlich ist Lu Jong Bewegungsmeditation – und bringen Atem, Position und Bewegung in ein feines Zusammenspiel. Die Übungen werden an die individuelle Beweglichkeit angepasst. Ziel des Kurses ist es, sie dann zuhause gut und sicher üben zu können. Hierzu gibt es ein Skript mit nachhause, das im Kurspreis von 80 € inbegriffen ist.

Ab diesem Übungsabschnitt ist ein Kissen nützlich, daher bitte ein Meditationskissen mitbringen, falls vorhanden. Im Studio gibt es kleine, weiche Kissen als Notbehelf. Yogamatten sind vorhanden. Die Kleidung solle so gewählt sein, dass du dich bequem bewegen kannst. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Die vorherige Kenntnis der Übungen für die fünf Elemente ist nicht unerlässlich, aber sie sehr zu empfehlen, da jene Übungen die Basis für das ganze Lu Jong liefern. Es ist möglich, sie am 14. April von 10-12:30 Uhr zu erlernen.

Zeit

(Dienstag) 18:30 - 21:00

Ort

Hamburg

Stresemannstraße 384a, 22761 Hamburg

Kurs organisiert durch

Matthias Rothmatthiasjsj@mac.com

di11apr18:3021:00Lu Jong - Die Übungen für die Beweglichkeit der fünf Körperteile18:30 - 21:00 Stresemannstraße 384a, 22761 Hamburg Kurs organisiert durch: Matthias Roth Kurstyp:Lu Jong Kurs

Mehr

Kursdetails

Die Bewegungen (oder Übungen) für die Beweglichkeit der fünf Körperteile helfen Kopf, Nacken, oberem und unterem Rücken und allen Gelenken in Armen und Beinen. Und wie immer im Lu Jong geht es weit über das rein Körperliche hinaus. Auch hier werden Kanäle geöffnet und Blockaden geklärt, der Geist kann freier fließen, der Körper inklusive des Immunsystems sich besser selbst regulieren…

Wir arbeiten in fließenden Bewegungen – letztlich ist Lu Jong Bewegungsmeditation – und bringen Atem, Position und Bewegung in ein feines Zusammenspiel. Die Übungen werden an die individuelle Beweglichkeit angepasst. Ziel des Kurses ist es, sie dann zuhause gut und sicher üben zu können. Hierzu gibt es ein Skript mit nachhause, das im Kurspreis von 80 € inbegriffen ist.

Ab diesem Übungsabschnitt ist ein Kissen nützlich, daher bitte ein Meditationskissen mitbringen, falls vorhanden. Im Studio gibt es kleine, weiche Kissen als Notbehelf. Yogamatten sind vorhanden. Die Kleidung solle so gewählt sein, dass du dich bequem bewegen kannst. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Die vorherige Kenntnis der Übungen für die fünf Elemente ist nicht unerlässlich, aber sie sehr zu empfehlen, da jene Übungen die Basis für das ganze Lu Jong liefern. Es ist möglich, sie am 14. April von 10-12:30 Uhr zu erlernen.

Zeit

(Dienstag) 18:30 - 21:00

Ort

Hamburg

Stresemannstraße 384a, 22761 Hamburg

Kurs organisiert durch

Matthias Rothmatthiasjsj@mac.com