side-area-logo

22nov(nov 22)9:0024(nov 24)18:00Bei mir ankommen, andere begleiten9:00 - 18:00 (24) Kurs organisiert durch: Lea Cajacob Kurssprache(n):EnglishKurstyp:Neuer Kurs,self-help class

Mehr

Kursdetails

Ein Kurs in guter Selbstfürsorge mit Jin Shin Jyutsu und Achtsamkeit für Menschen, die andere begleiten

Wir haben ganz unterschiedliche Motivationen dafür, andere Menschen begleiten zu wollen und für sie da zu sein. Der beste Ausgangspunkt dafür, das auch zu können, ist ein solides „energetisches Polster“, über das wir selbst verfügen, und ein kraftvoller Rückzug, wenn wir merken, das dieses Polster dünn wird. Die gute Absicht, auch die allerbeste, stattet uns noch nicht mit den Werkzeugen aus, die uns früh merken lassen, dass das eigene System auftanken möchte, und dann Wege bieten, das auch zu tun.

Wir brauchen – und wie schnell ist das vergessen, wenn die Not des Anderen uns sehr berührt – zuallererst einen guten Draht zum eigenen Körper. Eine wache sinnliche Verbindung zu seinen Orten und Signalen lässt mich beizeiten merken, wo ich in ihm Rückzug finde und wie es um ihn steht. In ihm, in der Verbindung zu ihm, finde ich Maß und Mitte für mein ganzes Gleichgewicht – auch das der Seele.

Im Raum präsenter Achtsamkeit zu mir kann ich mir mit sanften, klaren Mitteln helfen. Ja, die Achtsamkeit ist selbst schon Hilfe. In ihr steigert sich zudem die Wirksamkeit energetischer Anwendungen enorm…

Die drei Tage im Kloster Ilanz werden voller praktischer Erfahrung und Selbsthilfe sein. Sie sollen zunächst schon in sich eine „Kur für Körper und Seele“ sein und zugleich Werkzeuge mit auf den Weg geben, die ich mir in meinem Alltag der Begleitung anderer leicht aufrufen kann – um zu mir zurückzukehren und aufzutanken.

Wir entdecken und erarbeiten unter anderem :

  • Orte in mir, an denen ich landen kann 
  • Selbstwahrnehmung, die mich wissen lässt, ob ich bei mir bin 
  • Übungen, die mir erlauben, zu mir zurückzukehren
  • Übungen, die mir gezielt erlauben, aufzutanken

Preis: 540 CHF

Zeit

22 (Freitag) 9:00 - 24 (Sonntag) 18:00

Ort

Ilanz

Kurs organisiert durch

Lea CajacobAnmeldung über das Haus der Begegnung: 0041 (0)81 926 95 40 I hausderbegegnung@klosterilanz.ch II E-Mail für nähere Informationen: lea.cajacob@gmx.ch

22nov(nov 22)9:0024(nov 24)18:00Bei mir ankommen, andere begleiten9:00 - 18:00 (24) Kurs organisiert durch: Lea Cajacob Kurssprache(n):EnglishKurstyp:Neuer Kurs,self-help class

Mehr

Kursdetails

Ein Kurs in guter Selbstfürsorge mit Jin Shin Jyutsu und Achtsamkeit für Menschen, die andere begleiten

Wir haben ganz unterschiedliche Motivationen dafür, andere Menschen begleiten zu wollen und für sie da zu sein. Der beste Ausgangspunkt dafür, das auch zu können, ist ein solides „energetisches Polster“, über das wir selbst verfügen, und ein kraftvoller Rückzug, wenn wir merken, das dieses Polster dünn wird. Die gute Absicht, auch die allerbeste, stattet uns noch nicht mit den Werkzeugen aus, die uns früh merken lassen, dass das eigene System auftanken möchte, und dann Wege bieten, das auch zu tun.

Wir brauchen – und wie schnell ist das vergessen, wenn die Not des Anderen uns sehr berührt – zuallererst einen guten Draht zum eigenen Körper. Eine wache sinnliche Verbindung zu seinen Orten und Signalen lässt mich beizeiten merken, wo ich in ihm Rückzug finde und wie es um ihn steht. In ihm, in der Verbindung zu ihm, finde ich Maß und Mitte für mein ganzes Gleichgewicht – auch das der Seele.

Im Raum präsenter Achtsamkeit zu mir kann ich mir mit sanften, klaren Mitteln helfen. Ja, die Achtsamkeit ist selbst schon Hilfe. In ihr steigert sich zudem die Wirksamkeit energetischer Anwendungen enorm…

Die drei Tage im Kloster Ilanz werden voller praktischer Erfahrung und Selbsthilfe sein. Sie sollen zunächst schon in sich eine „Kur für Körper und Seele“ sein und zugleich Werkzeuge mit auf den Weg geben, die ich mir in meinem Alltag der Begleitung anderer leicht aufrufen kann – um zu mir zurückzukehren und aufzutanken.

Wir entdecken und erarbeiten unter anderem :

  • Orte in mir, an denen ich landen kann 
  • Selbstwahrnehmung, die mich wissen lässt, ob ich bei mir bin 
  • Übungen, die mir erlauben, zu mir zurückzukehren
  • Übungen, die mir gezielt erlauben, aufzutanken

Preis: 540 CHF

Zeit

22 (Freitag) 9:00 - 24 (Sonntag) 18:00

Ort

Ilanz

Kurs organisiert durch

Lea CajacobAnmeldung über das Haus der Begegnung: 0041 (0)81 926 95 40 I hausderbegegnung@klosterilanz.ch II E-Mail für nähere Informationen: lea.cajacob@gmx.ch