side-area-logo

Atelier Anfassen-Entdeckungsreise Energieschlösser

In diesem Kurs möchte ich Lernenden erfahrene Rückmeldung über ihr eigenes Anfassen der „Sicherheits-“ Energieschlösser bieten. Auf diesem Weg kann Sicherheit darüber entstehen, wo diese sich genau befinden und wie sie anzufassen wären. Fortsetzung unter dem Video.

Die Orte der Energieschlösser, wie sie einem die Kurse und Bücher vermitteln, sind theoretische Orte. Hier befinden sich die Schlösser so lange, wie sie nicht verspannt oder blockiert sind. Dann aber „wandern sie“. Nun gibt es durchaus Anhaltspunkte, wie der theoretische und auch der tatsächliche Ort eines Schlosses im gegenwärtigen Augenblick erspürt werden kann. Es lässt sich auch erlernen und entwickeln, wie man die Information, die einem die Schlösser über die Berührung zur Verfügung stellen, nutzt und „tiefer“ mit ihnen arbeitet. Der Kurs will also zweierlei vermitteln: Den Ort jedes der 26 „Sicherheits-“ Energieschlösser auf dem Körper gründlich ertasten zu lernen und dann zu erleben, wie man ihnen in ihrer Wandlung folgt. Hierbei werde ich durch erfahrene Praktiker unterstützt, die den Teilnehmenden ebenfalls gezielte Rückmeldung zu ihrem Anfassen geben. Der Kurs wendet sich an Menschen, die die Orte der 26 „Sicherheits“- Energieschlösser, sei es aus Selbsthilfebüchern, Selbsthilfekursen oder auch aus dem Fünf- Tage- Kurs, kennen und die die Bereitschaft mitbringen, sich spürend auf sich und den anderen einzulassen. Fünf- Tage- Kurs- Materialien werden weder vorausgesetzt noch benutzt. Jede teilnehmende Person wird zweimal am Tag auf der Liege sein und von anderen geströmt werden. Wenn auf diese Weise alle 26 Schlösser „erforscht“ sind, wird die verbleibende Zeit in ihrer inhaltlichen Gestaltung von den Entwicklungen der ersten beiden Tage und den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden abhängen und sicherlich stark praktisch orientiert sein. Der Kurs findet vom Freitag bis zum Sonntag statt. Wegen der dynamischen Natur der gemeinsamen Erfahrungen kann er nur in seiner Gesamtheit besucht werden. Flyer zum Kurs

X